Fünf Kernbotschaften der Kampagne "Missbrauch verhindern!"

Als zentrales Element sollen fünf Kernbotschaften für dieses Thema sensibilisieren, aber auch zur Opferhilfe auffordern. "Kinder und Jugendliche vor sexueller Gewalt zu schützen, ist Aufgabe eines jeden Erwachsenen. Die Botschaften der Kampagne sollen sie bei dieser Aufgabe unterstützen, indem sie konkrete Handlungsempfehlungen geben", sagt Hammann.

 

missbrauch-verhindern.de

  1. Schützen Sie Kinder durch Ihr Wissen: Informieren Sie sich über Fakten und Risiken - Unkenntnis begünstigt Missbrauch.
  2. Schützen Sie Kinder durch Ihre Offenheit. Machen Sie Missbrauch nicht zum Tabuthema - damit helfen Sie Opfern, sich anzuvertrauen
  3. Schützen Sie Kinder durch Ihre Aufmerksamkeit. Oft gibt es Signale für Missbrauch - seien Sie aufmerksam.
  4. Schützen Sie Kinder durch Ihr Vertrauen. Vertrauen Sie den Aussagen von Kindern. Kinder erfinden selten eine an Ihnen begangene Straftat.
  5. Schützen Sie Kinder durch Ihr Handeln. Kümmern Sie sich um betroffene Kinder, holen Sie sich Hilfe und erstatten Sie Anzeige. Kinder können den sexuellen Missbrauch nicht beenden, sie brauchen die Hilfe von Erwachsenen.

Quelle: t-online

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© kinder-seelen.com 2012-2016