"Kindesmissbrauch: Tiefe Wunden, verletzte Seelen"
Geraubte Kindheit

250 000 Kinder werden alleine in Deutschland jedes Jahr sexuell missbraucht. Dass ihre Seelen dabei so schwer verwundet werden, dass es für sie nie eine Heilung geben wird, ist vermutlich vielen – wenn auch nicht allen – klar.

Missbrauch, Vergewaltigung und Misshandlung: Traumatische Erfahrungen lassen Betroffene oft nicht mehr los. Normalität? Fast unmöglich!
Durch Misshandlung, Missbrauch und Vernachlässigung, aber auch durch jahrelange Geringschätzung und Abwertung wird die Seele eines Kindes traumatisiert. Die "Verletzungen der Seele", die Menschen im Laufe ihres Lebens erleiden. Sie können die Betroffenen jahrzehntelang gefangen halten und schwere Probleme im Zusammenleben verursachen.

Gefangen im eigenen Körper - und niemand sieht die stillen Zeichen.

Die Opfer von sexuellem Missbrauch leiden häufig ihr Leben lang unter den Folgen.
Wer ein Kind "sexuell missbraucht oder misshandelt" der missbraucht/misshandelt auch die Seele eines jedes Kindes!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© kinder-seelen.com 2012-2016